Krampustage 2016

Krampustage 2016 - 4.12. Tischziachn Toni Egger Park, 5.12. Häuserrunde mit Ausläuten Toni Egger Park

Sonntag, 4.12.2016 um 19:00 Uhr "Tischziachn" im Toni Egger Park. 

 

Den Anfang machen heuer wieder unsere "Kinder- und Jungkrampusse" und um ca. 20:00 Uhr findet dann das eigentliche Tischziachn statt - wir hoffen natürlich auf zahlreiche Besuche und "satte" Tische :) TSCHUNG, TSCHUNG!

 

Für Speis und Trank ist natürlich wieder bestens gesorgt.

 

Am 5.12.2015 gibt es wieder die traditionellen Hausbesuche mit Nikolaus. Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Häusern schaffen, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bei Christian Infeld 0676/6187540.

Als Abschluss der diesjährigen Hausbesuche machen wir beim Krampusplatzl im Toni Egger Park ein Ausläuten. Der Pavillon hat dort ab 21:00 Uhr geöffnet. Das Ausläuten wird gegen 21:30 Uhr statt finden.

Danach lassen wir die Krampustage 2016 gemütlich im Pavillon ausklingen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Krapfnschnaggeln 2016

Krapfenschnaggler 2016

Auch heuer sind die Krapfenschnaggler des Krampusvereines wieder mit 4 Gruppen in beiden Ortsteilen unserer Gemeinde unterwegs.

 

Ortsteil Debant:

2 Gruppen werden an 3 Abenden jeweils von ca. 17.00 bis ca. 21.00 Uhr unterwegs sein:

Samstag, 29.10.2016: Alt-Debant, Toni Egger-Straße (bis Pizzeria Glory), Obere Aguntstraße und Franz Mayr-Straße (jeweils Teil 1)

Sonntag, 30.10.2016: Obere Aguntstraße (Teil 2), Franz Mayr-Straße (Teil 2), Dornachstraße und Untere Aguntstraße

Montag, 31.10.2016: Gemeindezentrum Umgebung, Toni Egger-Straße (westlich Pizzeria Glory), Dolomitensiedlung, Hochstadelweg und Umgebung

 

Ortsteil Nußdorf:

2 Gruppen werden an 2 Tagen ab ca. 17.00 Uhr unterwegs sein:

Samstag, 29.10.2016: Mitterberg bis Kirche

Sonntag, 30.10.2016: Restliches Nußdorf

 

In den letzten Jahren ist der Zuspruch für die Krapfenschnaggler in unserer Gemeinde immer größer geworden, deshalb sind wir bemüht, heuer noch mehr Haushalte zu besuchen. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird der Großteil des Erlöses einer sozialen Einrichtung gespendet.

 

Wir freuen uns auf viele herzliche Aufnahmen der Kinder in den Haushalten unserer Gemeinde.

 

Alle Infos über den Brauchtum Krapfnschnaggeln findet ihr hier.

 

Maibaumverlosung 2016 - 3.650,- Euro für sozialen Zweck

Die Verlosung des Maibaum "Anno dazumal" 2016 war ein voller Erfolg. Der Wettergott war uns dieses mal wieder äußerst gnädig und so konnten wir die Verlosung bei idealem Wetter durchführen.

 

Bei toller Stimmung mit der Dölsacher Tanzlmusik gewann den diesjährigen Maibaum ein Gemeinschaftslos von Janine Fercher, Carmen Jesacher (beide von der Pizzeria Glory Debant) und Andreas Tschapeller (Gartenbau Tschapeller). Die glücklichen Gewinner stellten den Maibaum zur Versteigerung für einen guten Zweck zur Verfügung.

 

Für die Versteigerung wurde Alt-Meister Hans Gumpitsch (vlg. Stadler) einberufen. Dieser machte seine Sache wirklich gut. Es entwickelte sich ein Duell zwischen Fam. Senfter (ehemals Restaurant Stadl Debant) und Mitgliedern des MSC Dölsach.

Schließlich bekam Sandy Glabonjat mit ihrer Familie den Zuschlag bei 2.650,-.

 

Die Mitglieder des MSC Dölsach zeigten sich als absolut tolle "Verlierer" und schlugen auf den erzielten Versteigerungspreis 1.000,- Euro drauf. So können wir in den nächsten Tagen gemeinsam mit dem MSC Dölsach 3.650,- für die Kinderkrebshilfe Osttirol spenden.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei Sandy Glabonjat und ihrer Familie Senfter  und beim MSC Dölsach bedanken - Recht wilde "Vagelts Gott". Danke auch an Hans Gumpitsch für das Durchführen der Versteigerung.

 

Wir möchten uns nochmals bei allen Gönnern und Sponsoren der zahlreichen und tollen Preise für die Verlosung bedanken.

 

Und natürlich bedanken wir uns bei allen Loskäufern und Gästen der Verlosung.

 

Bis zum nächsten Mal :)

 

 

Fam. Senfter (Bestbieter), Erika Wibmer (Gewinnern fitLounge Gutschein), Bgm. Andreas Pfurner und die Obleute des Krampusverein Debant

Maibaum 2016

Nach 2010 und 2012 ist es heuer wieder soweit, der Maibaum wird wieder händisch aufgestellt.

Am Samstag, 30.04.2016 ab 13:00 Uhr stellen wir im Toni-Egger Park den Maibaum händisch auf. Für ein tolles Rahmenprogramm ist gesorgt. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

 

 

Maibaum aufstellen 2016 am 30.04.2016

Programm Maibaum 2016

Um ca. 13:00 Uhr beginnt das Aufstellen. Die musikalische Umrahmung übernehmen dieses Jahr:

 

 

Die Dolomitenböhmer live ab 13:00 Uhr

Hier ein Auszug aus dem Pressetext der Dolomitenböhmer:

Eine Gruppe ausgezeichneter Musiker aus dem Osttiroler Raum hat sich zusammengefunden um gemeinsam die Faszination der böhmischen Musik zu erleben und das Publikum mit ansprechender Musik und Unterhaltung zu erfreuen.

Mit viel Können, Herzblut und Hingabe werden Egerländer Melodien zum Leben erweckt, flotte Märsche interpretiert, aber auch moderne Melodien und Hits dargeboten.

Das Gesangsduo Verena Pichler und Albert Gasser bildet das Sahnehäubchen und trägt einen wichtigen Teil zum Erfolg der Dolomitenböhmer bei.

Als Moderator konnte der über die osttiroler Grenzen hinaus bekannte Showman Hannes „Lini“ Lindsberger gewonnen werden. Musikalisch hat das letzte Wort Christian Kröll.

 

Freuen sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis, auf viel Musik und Unterhaltung!

 

 

Die Besetzung der Dolomitenböhmer 2016

ab ca. 18:00 Uhr

Platzkonzert der Marktmusikkapelle Nußdorf-Debant

 

Fast schon traditionell gibt unsere Marktmusikkapelle ein kurzes Platzkonzert, nachdem der Maibaum fertig aufgestellt ist.

Anschliessend gibt es Unterhaltung vom Feinsten mit der neugegründeten Debanter Formation:

Franky's broken down Cowboys

Bestehend aus: Frank Longo, Florian Brugger, Michael Ebner und Florian Gasser - alles bekannte Größen aus der heimischen Musikszene - werden Franky und seine broken down Cowboys Western bzw. Country, Evergreens, Folk und Rock bis in die Nachstunden zum Besten geben.

Das leibliche Wohl ...

Natürlich haben wir, wie immer, für Speis und Trank bestens gesorgt. So servieren wir unsere traditionellen Knödl mit Suppe und Kraut, Gegrilltes und Blattln.

 

Wir freuen uns auf ein Volksfest mit euch!

Krampustage 2015

Die Krampustage 2015 sind Geschichte. Wir möchten uns bei allen Besuchern unserer Veranstaltungen recht herzlich bedanken. Es waren heuer richtig lässige Tage mit einem absolut tollen Tischziachn.

Natürlich auch ein Vergelts Gott an die zahlreichen Einladungen bei den Hausbesuchen.


Vielen herzlichen Danken. Wir freuen uns schon jetzt auf die Krampustage 2016. TSCHUNG! TSCHUNG!

Die Fotos von Stefan Tschapeller vom Tischziachn 2015 sind online. Ihr findet sie unter Fotos. Danke Stefan!!!


Krampustage 2015 - 4.12. Tischziachn Toni Egger Park, 5.12. Häuserrunde mit Ausläuten Toni Egger Park

ACHTUNG! ACHTUNG! Heuer gibt es gleich 2 wichtige Änderungen in den Krampustagen.

Zum Einen werden das Tischziachn und das Ausläuten erstmals im Toni Egger Park stattfinden und zum Anderen bitte die Anmeldungen für die Nikolaus Hausbesuche heuer bei Christian Infeld 0676/6187540 machen.


Im Detail:

Am 4.12.2015 um 19:00 Uhr veranstalten wir das "Tischziachn" im Toni Egger Park. 

Den Anfang machen heuer wieder unsere "Kinder- und Jungkrampusse" und um ca. 20:00 Uhr findet dann das eigentliche Tischziachn statt.
Um das Tischziachn interessanter zu gestalten haben uns dieses Jahr ein paar Veränderungen beim Platzl und beim Ablauf überlegt - wir hoffen natürlich auf zahlreiche Besuche und "satte" Tische :) TSCHUNG, TSCHUNG!

 

Für Speis und Trank ist natürlich wieder bestens gesorgt.

 

Am 5.12.2015 gibt es wieder die traditionellen Hausbesuche mit Nikolaus. Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Häusern schaffen, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bei Christian Infeld 0676/6187540.

Als Abschluss der diesjährigen Hausbesuche machen wir beim Krampusplatzl im Toni Egger Park ein Ausläuten. Der Pavillon hat dort ab 20:00 Uhr geöffnet. Das Ausläuten wird gegen 21:30 Uhr statt finden.

Danach lassen wir die Krampustage 2015 gemütlich im Pavillon ausklingen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

20 Jahr sind vorüber - weiter gehts!

Nach einer tollen Feier zum 20 Jahr Jubiläum möchten wir uns noch einmal bei all unseren Helfern, Gönnern und Unterstützern für das gute Gelingen des Festes bedanken!

 

Recht wilde Vagelt's Gott!

 

Alle Infos über unsere 20 Jahr Feier findet ihr hier.

 

Natürlich ist das Jubiläumsjahr kein Grund zum Ausruhen und so geht es mit neuer Motivation in die Brauchtums-Veranstaltungen des kommenden Jahres. Hier ein kleiner Ausblick auf das was uns heuer noch erwartet.

 

Krapfenschnaggeln: den Anfang machen Ende Oktober wieder die Krapfenschnaggler. Sie werden in Nußdorf und Debant ab dem 29.10.2015 unterwegs sein. Mehr Infos weiter unten!

 

Die Krampustage: Am 4. Dezember gibt es wieder ein Tischziachn. Auf unserem gewohnten "Krampusplatzl" in der Alten Debant wird es aufgrund des Altersheim-Baues keine Veranstaltungen mehr geben. Aber wir haben bereits eine Alternative - lasst euch überraschen!
Am 5. Dezember gibt es dann wieder die Häuserrunde mit Nikolaus und einem abschließendem Ausläuten. Weitere Infos gibt es nach dem Krapfenschnaggeln.

 

Weihnachtspfad: Auch beim Weihnachtspfad 2015 werden wir wieder einen Stand haben. Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen - konkrete Informationen folgen...

 

Bilder der Krampustage 2012

Die ersten Bilder vom Tischziachn sind online.

Tischziachn 2012 Fotos von Stefan Tschapeller (Vielen Dank an Stefan Tschapeller www.stefan-tschapeller.at für die Fotos).

 

Bilder vom Umzug der Jungtoifle gibt es von Franz Zoier - Vielen Dank!

 

Ebenfalls von Franz Zoier sind die Fotos vom Umzug 2012 - Nochmal Danke!

Herbstfest 2014

Plakat - Herbstfet 2014 am 20. und 21.9.2014

Am 20. und 21.9.2014 findet wieder das Herbstfest im Ortskern von Nußdorf statt. Der Krampusverein nimmt zum 4. mal bei diesem urigen Fest teil. Unser Stand ist, wie schon in den letzten Jahre auf dem Parkplatz vor der Wohnanlage zwischen altem Wirtshaus und dem "Maghapt Hof".

 

Die Vorbereitungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Die Hauptattraktion für unsere kleinen Gäste wird heuer sicher wieder die Guerilla-Rutsche, die wir wieder gratis unseren kleinen Festbesuchern zur Verfügung stellen.

 

Natürlich gibt es auch dieses mal wieder die beliebten, selbstgemachten Tiroler Knödl und selbstgemachte Blattln!

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehn mit Euch und gemütliche Stunden beim Herbstfest 2014!

 

Hier gibts den offiziellen Herbstfestfolder der Marktgemeinde Nußdorf-Debant mit allen wichtigen Informationen.

Spende Maibaumverlosung 2014

Spende Maibaumverlosung 2014 an die Lienzer Brücke

Den Erlös der Maibaumverlosung 2014 konnten wir dieses Jahr dem Verein Lienzer Brücke spenden. Anfang Juli übergab Vorstandsmitglied Veider Christian einen Scheck über 1.000,- Euro an Andreas Weiskopf, dem Obmann des Vereines Lienzer Brücke.

Der Sozialverein Lienzer Brücke unterstützt seit vielen Jahren Osttirolerinnen und Osttiroler, die ihren kranken Angehörige in der Innsbrucker Klinik nahe sein wollen. Der Verein bezahlt die Unterkunft im Marienheim und finanziert eine Mahlzeit pro Tag in der Mensa der Klinik.

Wir möchten uns nochmals bei allen Gönnern und Besuchern des Maibaumes 2014 recht herzlich bedanken, ohne Euch wäre das nicht möglich - Vergelt's Gott!

Maibaumverlosung 2014

Die Gewinner der Hauptpreise der Maibaumverlosung 2014

Am Sonntag, 1. Juni 2014 gab es die Maibaumverlosung im Toni Egger-Park in der Alten Debant. Bei tadellosem Wetter und perfekter musikaler Umrahmung durch die Dölsacher Tanzmusik konnten wir jede Menge toller Preise verlosen.

 

Wir gratulieren den Gewinnern der Preise und ganz besonders Mitteregger Hermann, dem Gewinner des Maibaumes 2014.

Ein besonderer Dank gilt all unseren Gönnern und Sponsoren für die tollen Preise - Recht wilde Vagelts Gott!

Wir möchten uns bei den sehr zahlreich erschienen Gästen für einen gelungenen Frühschoppen bedanken und freuen uns schon auf den Maibaum 2016 :)

 

Krampustage 2013

Die Tage 2013 sind Geschichte! Wir möchten uns bei den Wirten für die gute Zusammenarbeit beim Umzug bedanken. Und natürlich ein großes Vergelt's Gott an die so zahlreich erschienen Besucher!

Stefan Tschapeller hat die ersten Bilder vom Umzug auf seiner Seite online gestellt. Seine Bilder vom Tischziachen gibt es hier. Vielen Dank Stefan!

Video von ClepiMedia

Vielen Dank an Clemens Pilch für dieses super gestaltete Video!

Video von Josef Eder und Markus Musshauser.

Sepp und Markus waren beim Umzug auch vor Ort und haben dieses Video erstellt. Danke! Clemens Pilch war die ganzen Tage mit seinen Kameras dabei - sobald es fertig ist, werden wir es hier auch veröffentlichen.

 

Krampustage 2012 - Das Programm

Endlich ist es wieder so weit und die wohl wichtigste Zeit für unseren Verein steht vor der Tür. Das Programm für die Krampustage 2012

Samstag, 24.11.12 ab 18:00 Uhr - Kindertischziachn

 

Unsere Jungtoifle machen heuer wieder den Anfang beim Kindertischziachen, veranstaltet von der Toiflgruppe e.V. beim Haidenberger Hof. Nähere Infos gibt es hier.

Samstag, 01.12.12 ab 19:30 Uhr - Tischziachn

Auftakt durch die Jungtoifle beim Haidenberger Feld (Alt-Debant)

Neugierig? Das Tischziachn-Video von 2011!

Sonntag, 02.12.12 ab 19:30 Uhr - Tischziachn in Nußdorf

Die Jungbauern von Nußdorf veranstalten ein Tischziachn beim Mairjoslhof (unter der Kirche). Wir sind natürlich dabei!

Dienstag, 04.12.12 ab 18:30 Uhr - Krampusumzug

Ab 18:30 Uhr findet der Kinderumzug statt. Einlauf der Krampusse um ca. 20:00 Uhr ebenfalls beim Haidenberger Feld (Alt-Debant)

Neugierig? Das Krampusumzug-Video von 2011!

Mittwoch, 05.12.12 - Hausbesuche

Bitte beachtet, dass es nur begrenzte Anmeldungen gibt. Anmeldungen bitte bei Obmann Angermann Toni 0664/8285114 bis Sonntag, 02.12.12!

Mittwoch, 05.12.12 um 21:15 Uhr - Ausläuten

Heuer sind erstmals unsere Jungtoifle beim Ausläuten vor dem Gemeindeforum mit dabei. 

Herbstfest 2012

Am 22. und 23.9.2012 findet wieder das Herbstfest im Ortskern von Nußdorf statt. Der Krampusverein nimmt zum 3. mal bei diesem urigen Fest teil. Unser Stand ist, wie schon in den letzten Jahre auf dem Parkplatz vor der Wohnanlage zwischen altem Wirtshaus und dem "Maghapt Hof".

 

Die Vorbereitungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Zu den heurigen Attraktionen unseres Standes zählen sicher wieder die Guerilla-Rutsche, die wir wieder gratis unseren kleinen Festbesuchern zur Verfügung stellen und der Riesen-Tiroler-Knödl, den wir am Sonntag für unsere Gäste zubereiten werden.

 

Natürlich gibt es auch dieses mal wieder die beliebten, selbstgemachten Tiroler Knödl und selbstgemachte Blattln!

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehn mit Euch und gemütliche Stunden beim Herbstfest 2012!

 

Hier gibts den offiziellen Herbstfestfolder der Marktgemeinde Nußdorf-Debant mit allen wichtigen Informationen.

3.000,- Euro Spende an die Kinderkrebshilfe Osttirol

Dank der gelungenen Maibaumverlosung am 7.6.2012 konnten wir heuer die stolze Summe von 3.000,- Euro an die Kinderkrebshilfe Osttirol spenden.

 

Ein besonderer Dank gilt noch einmal Unterwainig Karl für das Spenden des Maibaumes zur Verlosung und Stotter Hubert Sen., der den Zuschlag bei der darauffolgenden Versteigerung erhalten hat.

 

Natürlich auch ein Danke an die zahlreichen Besucher der heurigen Maibaumtage - Vergelt's Gott!

Maibaumverlosung 2012

Am Donnerstag, 7.6.2012 haben wir im Rahmen eines Frühschoppens den "Maibaum Anno Dazumal 2012" verlost. Bei herrlichem Wetter sorgten das Heimatland Duo für tolle Stimmung bei den zahlreich erschienenen Gästen.

 

Den Baum hat der Gewinner "Waonig Karli" wieder an unseren Verein zurückgespendet um ihn dann zugunsten der Osttiroler Kinderkrebshilfe zu versteigern, den Zuschlag bekam Stotter Hubert sen. Der Erlös des Losverkaufes wird ebenfalls der Kinderkrebshilfe gespendet.

 

Wie möchten uns bei den so zahlreich erschienen Besuchern, die viele Lose gekauft haben bedanken. Ein großes "Vergelt's Gott" gilt natürlich Woanig Karli und Stotter Hubert sen, denn durch sie werden wir sicher eine stolze Summe spenden können.

 

Hier gibts die Fotos.

Maibaumverlosung 2012 am 7.6.2012 ab 11:00 Uhr

Mit heute 1. Juni sind auch die letzten 3 Maibaumpassertage Geschichte. Unser Baum steht noch und wartet nur mehr darauf verlost zu werden.

 

Die Verlosung des "Maibaum Anno Dazumal 2012" findet im Rahmen eines Frühschoppens am Donnerstag - Fronleichnam, 07.06.2012 ab 11:00 Uhr beim Maibaumplatzl - Toni Egger Park, Alt-Debant, statt.

 

Für musikalische Umrahumg wird das Heimatland Duo sorgen und für Speis und Trank sorgen natürlich wieder wir. Es gibt wieder Tiroler Knödl, Gyros und Würstl.

 

Und natürlich haben wir auch heuer wieder viele tolle Preise organisiert. Lose gibt es auch noch, diese können noch bis zum Beginn der Verlosung gekauft werden - so lange der Vorrat reicht.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Maibaum Anno Dazumal 2012 steht

Es war wie erwartet ein anständiges Stück Arbeit und mit etwas Verzögerung haben wir es trotzdem geschafft. Ein großes Vergelt's Gott an alle Beteiligten für die viele Arbeit und ein herzliches Danke an die so zahlreich erschienen Besucher. Es freut uns, dass unsere harte Arbeit so zahlreiche Anerkennung findet. Sehr erfreulich ist auch, dass alles ohne Verletzung überstanden ist.

 

Es war ein Volkfest - DANKE!

 

Es gibt jede Menge Fotos, die wir noch nachreichen werden. Das Team von ServusTV hat auch Geduld bewiesen und ist bis zum Schluss dabei gewesen - Danke. Nicht vergessen: Der Beitrag wird am Donnerstag, 3.5.2012 um 19:40 Uhr in der Sendung Augenblicke gleich als erstes ausgestrahlt. Am Besten also früh genug einschalten :)

30.4.2012: Das Maibaum Aufstellen Anno Dazumal kann beginnen

Bereits am Samstag haben wir den Baum gefällt und vorbereitet.

Heute geht es richtig rund, es wartet ein anständiges Stück Arbeit auf uns, der Baum hat nämlich 40,5m Länge und wiegt ca. 4 Tonnen. Im Vergleich zu 2010 sind das etwa 8m und ca. 1 Tonne mehr...

Dieses Spektakel dürft ihr euch nicht entgehen lassen - wir sehen uns also im Toni Egger Park.

ServusTV Beitrag am Donnerstag, 3.5.2012 um 19:45 Uhr

Ein Team von ServusTV wird dieses Jahr unsere Aktion "Maibaum Aufstellen Anno Dazumal" begleiten. 

 

Dieser Bericht wird am Donnerstag, 3.5.2012 um 19:45 Uhr im Rahmen der Sendung "Augenblicke - Das Magazin" ausgestrahlt.


Wir freuen uns jetzt schon auf die tollen Aufnahmen.

 

Es gibt auch schon die ersten Presseberichte über das "Maibaum Aufstellen Anno Dazumal":

Im Osttiroler Boten vom 26.4.2012 wird auf unseres Veranstaltung hingewiesen.

 

Das Journal berichtet in einem Beitrag über den Maibaum auch über das händische Aufstellen. Mit dabei tolle Bilder von Margretha Ortner - Danke!

Trailer für das Maibaum Aufstellen Anno Dazumal 2012

Aus dem Jahr 2010 gibt es von Volker "Buffy" Wallrodt ein tolles Video. Wir es haben zu einem Trailer verarbeitet, um euch einen Eindruck zu geben, was euch bei diesem Spektakel am 30.04.2012 erwartet :)

 

Der Trailer auf youtube.

Maibaum Aufstellen „Anno Dazumal“ 2012

2010 veranstalteten wir zum 1. Mal das "Maibaumaufstellen Anno Dazumal".  Heuer möchten wir diese tolle Aktion nochmals wiederholen und werden den Maibaum 2012 in Debant abermals händisch und ohne technische Hilfsmittel aufstellen.

 

Auch heuer gibt es rund um das Aufstellen am 30. April im Ortsteil Alt-Debant („Toni Egger-Park“ an der Großglockner-Landesstraße) ein tolles Rahmenprogramm.

 

Einige Details zum Ablauf des Maibaumaufstellen „Anno Dazumal“ am 30.04.2012:

  • bis 12.00 Uhr Vorbereitung und Bringung mit Pferdegespann:
    Der mit Zugsägen und Äxten gefällte Baum wird ca. gegen 12.00 Uhr mit einem Pferdegespann zum Aufstellungsplatz gebracht.
  • Anschließend händisches Aufstellen:
    Der Baum wird mit Hebe- und Stützstangen sowie reiner Menschen- und Muskelkraft Stück für Stück in die Höhe gehoben. Eine Arbeit, die eine perfekte Abstimmung und Koordination der einzelnen Beteiligten Helfer voraussetzt und einige Stunden in Anspruch nehmen wird. 
  • Ab 18.00 Uhr Maibaumpassen:
    Bis zu diesem Zeitpunkt muss das Aufstellen des Baumes erfolgreich abgeschlossen sein, da dem Brauchtum entsprechend um 18.00 Uhr das Maibaumpassen beginnt.

Ergänzt wird das Maibaum-Aufrichten durch ein musikalisches Unterhaltungsprogramm:

 

Das Aufstellen des Baumes wird ab 13:00 Uhr von der

 

Dölsacher Tanzlmusik

begleitet.

 

In den Pausen und nach erfolgtem Aufstellen wird die 

Brauch-Tanz Gruppe der Volkschule-Debant

Tänze darbieten.

Ab ca. 18:00 Uhr spielt die

Marktmusikkapelle Nußdorf-Debant

und ab ca. 20:00 Uhr die Musikband

„Easy Living“

 

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Ab 12:00 Uhr gibt es dem Ereignis entsprechend wieder Original Tiroler Knödl, Schopf usw... Abermals ist es uns gelungen 2 absolute "Topknödelsieder" für Sie zu verpflichten:
Wie schon vor 2 Jahren wird auch heuer wieder "Star Koch" Kellner Raimund ("Kochleffl") vom Stiftskeller Innsbruck für Sie aufkochen. Dieses Mal wird ihm niemand Geringerer als der Chef vom Stiftskeller höchstpersönlich, nämlich Burkhard Pederiva behilflich sein.
Wir freuen uns sehr über das Engagement dieser 2 Top Gastronomen und möchten uns jetzt schon recht herzlich für ihre Hilfe bedanken.

 

Wir dürfen alle einladen, sich dieses „Maibaum-Aufstellen der anderen und besonderen Art“ live in Nußdorf-Debant anzusehen. Begeben Sie sich mit unserem Verein und unserem Vorhaben "Maibaum-Aufstellen 'Anno Dazumal'" auf eine kleine Zeitreise.

 

 

Das Vereinslogo

Nach "jahrelangem" Brainstorming, Entwerfen, Umsetzen und wieder Verwerfen ist unser Vereinslogo nun endlich fertig und wir konnten es bei der Jahreshauptversammlung am 24.3.2012 präsentieren.

 

Das Logo stammt von unserem Larvenschnitzer "Kata". Es soll die drei wesentlichen Tätigkeiten unseres Vereines darstellen. Diese Bereiche sind das Krampuslaufen, das Maibaumaufstellen und natürlich das Aufstellen des Gipfelkreuzes am Debantgrat.

 

Für Interessierte gibt es die komplette Logobeschreibung unter dem Menüpunkt Verein.

Video vom Tischziachn 2011 und vom Krampuszumzug 2011

Mittlerweile gibt es auch ein Art Best of Video vom Tischziachn 2011. Gefilmt hat Scheidl Walter. Vagelt's Gott!

Auch vom Krampusumzug gibt es ein Best Of auf youtube. Dieses Video hat Volker Buffy Wallrodt gefilmt. Ebenfalls ein herzliches Vergelt's Gott!

 

Hier gibt es die Videos.



Fotos von den Krampustagen 2011

Die Krampustage 2011 sind Geschichte. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern.

Ortner Margretha hat von unseren Krampusveranstaltungen super Bilder gemacht. Wir danken Margretha recht herzlich.

Tischziachn, Kinderkrampusumzug und Krampusumzug

Neuer Tischziacha-Tisch

Am 30.11.2011 wurde der neue Tischziacha Tisch von Woanig Toni an unseren Verein übergeben. 

Der neue Tisch ist um einiges größer und schwerer als der alte, der nun nach 15 Jahren einen Platz in unserem Vereinslager gefunden hat. Um den neuen Tisch haben natürlich jetzt mehr Heber platz, was das Tischziachn selbst sicher um einiges interessanter machen wird. Wir freuen uns schon auf die toiflische Einweihung am Fr., 2.12.2011 bei unserem Tischziachn beim Haidenbergerfeld.

 

Wir bedanken uns bei Woanig Toni für die wie immer tolle Arbeit.

 

Hier gibts ein paar Fotos von der Übergabe.

Endlich: Krampustage 2011

Freitag, 02.12.2011 um 19:30 Uhr

Tischziachen beim Haidenberger Feld

Sonntag, 04.12.2011 ab 18:00 Uhr

Krampusumzug beim Haidenberger Feld

Montag, 05.12.2011

Hausbesuche und gegen 22:00 Uhr

Ausläuten beim Gemeindeforum in Debant.

Hier gibt es das Programm und weitere Infos über die Krampustage 2011

Krapfnschnaggler 2011

Die Krapfenschnaggler sind mit Begleitpersonen vom Krampusverein wieder unterwegs!

 

In Nußdorf nach einer kleinen Pause mit Angermann Walter, in Debant mit Klein Alex und Infeld Christian.

 

Vom Samstag, 29.10.2011 bis Montag, 31.10.2011 werden beide Ortsteile mit 3 Gruppen abgegangen.

 

Wir freuen uns auf herzliche Aufnahmen.

 

Alle Infos rund um den Brauchtum des Krapfnschnaggelns gibt es hier.

Gründung einer Nachwuchsgruppe

Unser Verein lädt alle interessierten Burschen zwischen 8 und 13 Jahren unserer Gemeinde zum Mitmachen in der neu gegründeten Krampusverein-Nachwuchsgruppe ein!

 

Mehr Informationen gibt es hier.

 

 

 

 

10 Jahre Debantgratkreuz

Am 18.8.2011 wird unser Kreuz am Debantgrat 10 Jahre.

 

Am 13.8. waren einige Mitglieder und Freunde unseres Vereines auf dem Debantgrat.



Boedenler Tischziachn 2010 Video

Köck Herbert hat ein Video von der super musikalischen Unterhaltung nach dem Tischziachn in der Boedenler Stube gemacht.

Das Video könnt ihr euch auf Youtube ansehen.

Tischziachn beim "Bödenler"

Am 2.12.2010 hat uns die Familie Lugger vulgo Bödenler, allen voran Loisl und Meck zum Tischziachn an ihrem Hof eingeladen.

 

Wir bedanken uns für das absolut gelungene Tischziachn und die darauf folgende, überaus gemütliche Fete bei der Familie "Bödenler/Beheim"!

 

Es woa a moats Hetz. Danke!

 

Hier haben wir die ersten Fotos. Mittlerweile gibt es auch die Fotos von Köck Herbert. Danke!

Nikolaus-Krampus Hausbesuche

Am Sonntag, den 5. Dezember 2010 machen wir wieder unsere Hausbesuche mit Nikolaus, Rüaschelen und Krampus.

 

Interessierte möchten sich bitte bei unserem Obmann Angermann Anton 0664/8285114 bis Donnerstag, 02.12.2010 anmelden.

 

Wir freuen uns auf einen Besuch bei euch!

 

 

 

 

Krampustage 2010

Künftig werden wir uns bei der Veranstaltung der Krampustage in Debant mit der Toiflgruppe abwechseln.

 

Die Toiflgruppe veranstaltet heuer ein

Kindertischziachn

am 27.11.2010

ab 18:00 Uhr

mit anschliessendem

 

Krampuskränzchen

um 20:30 Uhr.

 

Statt des Umzuges gibt es heuer ein

 

Tischziachn

am 4.12.2010

um 20:00 Uhr

 

Weitere Infos findet Ihr auf dem Plakat Kindertischziachn und auf dem Plakat Tischziachn, sowie auf der Homepage der Toiflgruppe.

Es wurde wieder richtig gefeiert beim Herbstfest 2010

Wie vor 2 Jahren beteiligten wir uns auch heuer wieder beim Herbstfest. Trotz des "Sauwetters" am Samstag fanden viele Gäste den Weg in unseren beheizten Pavillon - und nur spät wieder hinaus.

 

Am Sonntag war bei strahlendem Sonnenschein die Guerilla Rutsche ein Highlight für die Kinder. Am Nachmittag servierten die Bürgermeister der Partnergemeinden den köstlichen "Riesnknedl".

 

Trotz der teils widrigen äußeren Umstände war es wieder ein gelungenes Fest und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Herbstfest 2012.

 

Hier gibts die Fotos von Margarethe Ortner - Danke!

Herbstfest 2010

Nach der wohlverdienten Sommerpause starten wir mit vollem Elan in den Herbst und sind wieder richtig motiviert für die kommenden Veranstaltungen.

 

Am 18. und 19.9.2010 findet wieder das Herbstfest im Ortskern von Nußdorf statt. Der Krampusverein nimmt zum 2. mal bei diesem urigen Fest teil. Unser Stand ist, wie schon vor 2 Jahren auf dem Parkplatz vor der Wohnanlage zwischen altem Wirtshaus und dem "Maghapt Hof".

 

Die Vorbereitungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Zu den heurigen Attraktionen unseres Standes zählen sicher wieder die Guerilla-Rutsche, die wir wieder gratis unseren kleinen Festbesuchern zur Verfügung stellen und der Riesen-Tiroler-Knödl, den wir am Sonntag für unsere Gäste zubereiten werden.

 

Natürlich gibt es auch dieses mal wieder die beliebten, selbstgemachten Tiroler Knödl.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehn mit Euch und gemütliche Stunden beim Herbstfest 2010!

 

Hier gibts den offiziellen Herbstfestfolder der Marktgemeinde Nußdorf-Debant mit allen wichtigen Informationen.

Spende an die Leukämie und Kinderkrebshilfe Osttirol

Aufgrund des großen Erfolges der diesjährigen Maibaumverlosung waren wir im Stande eine Spende in Höhe von 1.500,- Euro an die Leukämie und Kinderkrebshilfe Osttirol zu leisten.

 

Am Montag 19. Juli überreichten Werner Stotter und Christian Veider den Scheck an Anni Kratzer.

 

Unser Dank gilt nochmals den vielen Helfern und Gönnern und natürlich auch den vielen Besuchern der Verlosung.

 

Recht herzlichen Dank!

Robert & Karl-Heinz Egger Gedenkturnier 2010

Am Samstag, 19.06.2010 fand wieder das Robert & Karl-Heinz Egger Gedenkturnier statt. Das nicht gerade freundliche Wetter konnte der guten Stimmung nichts anhaben, sodass alles in allem die Erinnerung an ein sehr gut organisiertes, fair gespieltes und stimmungsvolles Turnier bleibt.

 

Gewonnen wurde das Turnier von der Fortuna, gefolgt von der Mannschaft "Kapaun und Freunde" und dritter wurde der FC Paulo. Gratulation an die Mannschaften.

 

Als absolut sehenswert darf man das Spiel Mütter gegen Kinder bezeichnen, aber davon könnt ihr euch ja selbst überzeugen...

 

Ein herzliches "Donkschian" für die absolut gelungene Veranstaltung an die Organisatoren Günther, Fool und Toni.

 

Hier gibts die Fotos vom Turnier und von der Preisverleihung.

Maibaum 2010 - Die Verlosung

Am 03.06.2010 fand die Verlosung des "Maibaumes Anno Dazumal" im Toni Egger Park statt. Bei idealem Wetter fanden sich haufenweise Gönner unseres Vereines ein und hofften auf einen der zahlreichen Preise.

 

Fotos von der Verlosung gibt es hier (Fotos: Margarethe Ortner).

 

Den Maibaum gewann mit Andrea Infeld eine unserer "Vereinsmamas" - Gratulation. Fam. Infeld lud auch gleich den gesamten Verein zum "Maibaum-Umschmeissen" am So., 06.06.2010 ein. Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung und den gemütlichen Frühschoppen.

 

Fotos vom "Maibaum-Umschmeissen".

Seriöser Journalismus

Am 01.06.2010 wurde unser Maibaumpassen in einem Zeitungsartikel stark kritisiert und mit Vandalenakten in Debant in Verbindung gebracht. Der Autor verwendet leider sehr zweifelhafte Mittel um die Tätigkeit unseres Vereins in Verruf zu bringen.

 

Wir möchten euch mit diesem Beitrag die Möglichkeit geben, euch selbst eine Meinung zu bilden...

 

Neuigkeiten zum Thema:

Am Donnerstag, 10.06.2010 wurde unser Leserbrief von der Kleinen Zeitung im Osttirol Teil veröffentlicht. Wir bedanken uns bei der Redaktion.

 

Hier gibt es den gedruckten Leserbrief.

Maubaumpassen und Verlosung

Das Maibaumpassen beginnt am Samstag, 29.05.2010 um 18:00 Uhr und endet am Dienstag, 01.06.2010 um 06:00 Uhr in der Früh. Wir vom Krampusverein freuen uns natürlich auf euren Besuch während der Passerstunden.

 

Am 03.06.2010 findet dann die Maibaumverlosung direkt beim Baum im Toni Egger Park statt. Der Frühschoppen beginnt um 11:00 Uhr. Wie jedes mal, werden wir auch heuer die Verlosung in mehreren Etappen, beginnend um ca. 13:30 Uhr durchführen. Lose gibt es während der Passzeiten bei der Ausschank und ausserhalb dieser Zeiten bei den Vereinsmitgliedern um 1 Euro!. Lose kaufen lohnt sich, denn es gibt ausser des Baumes viele tolle Sachpreise, wie zb. eine geführte Bergtour auf den Großglockner oder eine Skibox, eine Tracht usw...

 

Beim Frühschoppen so richtig aufgeigen werden dieses mal die Osttiroler Bergvabunden.

 

Für Speis und Trank ist natürlich bestens gesorgt. So gibt es auch beim Frühschoppen unsere selbstgemachten Tiroler Knödel. Für unsere kleinen Gäste haben wir auch wieder die Guerilla-Rutsche in Betrieb.

 

Der Krampusverein mit all seinen Helfern freut sich auf euren Besuch!

Der Maibaum Anno Dazumal steht

Vor ca. 3 Jahren hatten wir mit den Vorbereitungen für dieses aussergewöhnliche Vorhaben begonnen. Am Freitag, 30.04.2010 um ca. 16:30 Uhr war es dann endlich so weit. Wir konnten das "Maibaum Aufstellen Anno Dazumal" sehr erfolgreich zu Ende bringen.

 

Unzählige Arbeitsstunden unserer Vereinsmitglieder, unseren Frauen bzw. Lebensgefährtinnen und einer Menge freiwilliger Helfer bzw. Gönner ausserhalb unseres Vereines wurden bei Traumwetter durch ein absolut sehenswertes Spektakel belohnt.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei all unseren Helfern und Gönnern inner- und vor allem ausserhalb unseres Vereins recht herzlich bedanken - ohne Euch wäre diese Aktion niemals möglich gewesen. Ein besonderer Dank gilt unserem bayrischen Maibaummeister "Schorsch", der uns mit viel Tipps und Muskelkraft sehr geholfen hat - Woast Schu!

 

Zahlreiche Besucher liesen sich diese einmalige Aktion nicht entgehen. Auch das Medieninteresse war größer als erwartet - es gab sogar einen Bericht in "Heute in Österreich" bzw. "Tirol Heute". Unsere Fotografen haben mehr als 1000 Fotos geschossen, eine kleine Auswahl findet ihr bereits weiter unten. Ebenso werden wir ein eigenes Video erstellen, da wir aus rechtlichen Gründen den ORF Beitrag auf unserer Seite nicht anbieten dürfen. Bis alle Fotos, Berichte, Videos usw. zusammengetragen sind, wird sicher noch einige Zeit vergehen. Wir halten euch aber auf dem Laufenden - es lohnt sich also, auch später wieder einmal auf unserer Seite vorbeizuschauen.

 

Die Aktion "Maibaum Aufstellen Anno Dazumal" ist aber noch nicht vorbei, denn es muss ja noch in den letzten 3 Maitagen auf den Maibaum aufgepasst werden. Und ausserdem gibt es auch noch die Maibaumverlosung am Donnerstag, 03.06.2010! Lose um 1,- Euro könnt ihr bei unseren Vereinsmitgliedern bis kurz vor der Verlosung kaufen - es gibt sicher auch wieder tolle Sachpreise.

 

Fotos, Berichte, Videos usw.:

Fotos vom Fällen und Vorbereiten (Ortner Margarethe)

Fotos von der Bringung (Ortner Margarethe, Mandler Josef und Unterwainig Franz)

Fotos von vom Aufstellen (Ortner Margarethe, Mandler Josef)

Nostalgiefotos (Ortner Margarethe)

 

Die Presseberichte gibt es hier.

 

Zeitraffer Aufnahme vom Aufstellen. (Salcher Marco)

Maibaum Aufstellen „Anno Dazumal“

Die Tradition des „Maibaum-Aufstellens“ bzw. „Maibaum-Passens“ wird alljährlich in vielen Ortschaften unseres Bezirkes praktiziert.


Dieses Brauchtum wird heuer in Nußdorf-Debant vom Verein „Klaubauf-Krampus-Nikolaus-Brauchtumspflegeverein Debant“ (kurz „Krampusverein“) um eine einzigartige und sensationelle Komponente erweitert, da wir in diesem Jahr den Maibaum händisch, d.h. ohne mechanische Hilfsmittel aufstellen werden.

 

Ein Vorhaben, das seit Jahrzehnten in unserem Bezirk nicht mehr zu sehen war und das wir im Rahmen eines größeren Veranstaltungsprogrammes am 30. April im Ortsteil Alt-Debant („Toni Egger-Park“ an der Großglockner-Landesstraße) der Öffentlichkeit präsentieren möchten.

 

Einige Details zum Ablauf des Maibaumaufstellen „Anno Dazumal“ am 30.04.2010.:

  • bis 12.00 Uhr Vorbereitung und Bringung mit Pferdegespann:
    Der mit Zugsägen und Äxten gefällte Baum wird ca. gegen 12.00 Uhr mit einem Pferdegespann zum Aufstellungsplatz gebracht.
  • Anschließend Händisches Aufstellen:
    Der Baum wird mit Hebe- und Stützstangen sowie reiner Menschen- und Muskelkraft Stück für Stück in die Höhe gehoben. Eine Arbeit, die eine perfekte Abstimmung und Koordination der einzelnen beteiligten Helfer voraussetzt und einige Stunden in Anspruch nehmen wird. Zudem muss dieses Aufstellen ohne die Möglichkeit einer vorherige praktischen Übung erfolgen.
  • Ab 18.00 Uhr Maibaumpassen:
    Bis zu diesem Zeitpunkt muss das Aufstellen des Baumes erfolgreich abgeschlossen sein, da dem Brauchtum entsprechend um 18.00 Uhr das Maibaumpassen beginnt.

Ergänzt wird das Maibaum-Aufrichten durch ein musikalisches Unterhaltungsprogramm

 

ab ca. 18.00 Uhr spielt die

Marktmusikkapelle Nußdorf-Debant

und ab ca. 20.00 Uhr die Musikband

„Austronauten“ (C.Schleifer)

 

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Ab 12:00 Uhr gibt es dem Ereignis entsprechend Original Tiroler Knödl, Schopf usw... Es ist uns gelungen 2 absolute "Topknödelsieder" für Sie zu verpflichten.
Es handelt sich hierbei um niemand geringeren als den aus der Fernsehreihe "Mei liabste Weis" bekannten Star Koch Kellner Raimund ("Kochleffl") vom Stiftskeller Innsbruck. Ihm zur Seite wird der in Golfer Kreisen bestens bekannte Weltrekord-Knödl-Sieder-Anwärter Wendelin Johannes ("Knedl") stehn.

 

Wir dürfen alle einladen, sich dieses „Maibaum-Aufstellen der anderen und besonderen Art“ live in Nußdorf-Debant anzusehen. Begeben Sie sich mit unserem Verein und unserem Vorhaben Maibaum-Aufstellen „Anno Dazumal“ auf eine kleine Zeitreise.

 

 

Downloads:

Pressemitteilung vom 20.04.2010

Plakat als pdf (2,7 MB)

Interview Radio Osttirol vom 28.04.2010

 

Fotos von den Vorbereitungsarbeiten

 

Seit heute, 29.04.2010 ca. 14:00 Uhr ist der Baum gefallen: Hier gibts die 1. Fotos.